Gottesdienste für Allezurück 
Bei den Gottesdiensten für Alle verwandelt sich die evangelische Kirche in Ludwigsmoos in ein familienfreundliches Haus. Wenn die Glocken um 10.15 Uhr läuten, ist für jedes Alter etwas geboten. Ein Team von Frauen, Männern und Jugendlichen rund um die Gemeindepfarrerin stellt die biblische Geschichte interaktiv vor, singt neue Lieder, manchmal auch mit Händen und Füßen.
Letztes Jahr hatten wir sogar ein Marionettentheater aufgebaut und haben die Geschichte vom Verlorenen Sohn nachgespielt. In der Regel werden in 3 Gottesdiensten im 14 tägigen Rhythmus die Godis für Alle gefeiert, die eine biblische Geschichte von verschiedenen Seiten betrachten.
Das Vorprogramm dieses Gottesdienstes für alle dauert 30 Minuten. Dann gehen die Kinder mit Mitarbeitern rüber ins Gemeindehaus und haben ihr eigenes Programm, während die Erwachsenen eine Predigt dazu hören und dann bei Kaffee und Plätzchen auf ihre Kinder warten.
Anschließend ist Gelegenheit gemeinsam ein günstiges Mittagessen im Gemeindehaus einzunehmen.
Um den Tisch sitzend, zeigt sich erst Gemeinde. Die Leute reden über den Gottesdienst. Hier lernen sich Gottesdienstbesucher erst richtig kennen und genau das braucht eine Diasporagemeinde dringend. Viele gingen nach dem Essen nach Hause mit dem Wissen:“ Das ist ein Sonntag der gut und mit Gott angefangen hat und zu Hause ist die Küche sauber. Jetzt lässt sich ohne Stress noch etwas Schönes aus diesem Tag machen!“


Übrigens: weil im Vorbereitungsteam gerade ein „Generationswechsel“ stattfindet: Wir suchen Verstärkung für unser Team, Leute, die gerne in dem Team mitmachen wollen! Wir sind eine tolle Gruppe, die viele Ideen für den Gottesdienst entwickeln. Wenn Sie mitmachen möchten, melden Sie sich gerne bei Pfarrerin Dölfel!
familiengottesdienst_2.jpgGottesdienst 2016 - mit Marionettentheater, hier eine Szene aus „Der verlorene Sohn“
familiengottesdienst_1.jpgGottesdienst 2015 - mit Fisch-Bühnebild, hier eine Szene aus „Jona“