Segnungsgottesdienstezurück 
Gemeinsam mit den Nachbargemeinden feiern wir zwei bis dreimal im Jahr einen Segnungsgottesdienst, in der Regel Sonntagabend um 18.00 Uhr.
In diesen Gottesdiensten steht das Segnen im Mittelpunkt. Sie haben die Möglichkeit, sich persönlich segnen zu lassen. Sie können, wenn sie es möchten, ihr Anliegen einem Segnungsteam zu sagen. Es wird gebetet und Ihnen wird persönlich ein Segen zugesprochen. Gottesdienste siehe Gottesdienst-Plan.